Finnmarksløpet: Petter Karlsson gewinnt Europas längstes Schlittenhunderennen

Der Schwede Petter Karlsson hat Europas längstes Schlittenhunderennen, das Finnmarksløpet 1200, gewonnen. Silber geht an die Birgitte Næss, die damit gleichzeitig Norwegische Meisterin Langdistanz wurde. Den dritten Platz konnte sich Dallas Seavey sichern. Der US-Amerikaner trat nach Dopingvorwürfen in diesem Jahr nicht beim Iditarod an.

Nachdem Seavey bei seinem Europa-Debut schnell in Führung ging und bis zum Checkpoint Varangerbotn nach 873 Kilometern verteidigte, konnten Karlsson und Næss anschließend die Führung übernehmen. Karlsson kam (eigentlich) zu Pass, dass er seine Zwangspausen im Laufe des Rennens bereits zu großen Teilen verbraucht hat, sodass er den vorletzten Checkpoint Karasjok eigentlich relativ schnell wieder hätte verlassen können. Als er nach dem Ablauf der Mindestpause immer noch nicht startete, vermuteten Beobachter dahinter bereits Taktik – womöglich wolle Karlsson seine Hunde für einen fulminanten Endspurt schonen. Doch es war anders: Wie sich später herausstellte, hatten sich zwei seiner Hunde verpaart, sodass Karlsson seinen Stopp unfreiwillig verlängerte.

Die Verpaarung hatte offensichtlich auch moralisch erhebliche Auswirkungen auf sein Team. In Videos, die kurz vor dem Ziel entstanden sind, sieht man, wie er teilweise Mühe hatte, sein Team zum Laufen zu motivieren. Zeitweise zog sogar Birgitte Næss an ihm vorbei. Nach knapp 1.200 Kilometern und nur noch 10 Kilometer von der Ziellinie entfernt, trennten die beiden Skandinavier nur 20 Sekunden. Das Resultat ist bekannt: Karlsson konnte sich durchsetzen, Næss kann sich jedoch mit dem norwegischen Meistertitel schmücken.

Beste Deutsche wurde Ronja Schuchert auf Platz 8. Ihr Vater Bernhard hat in diesem Jahr erfolgreich den Yukon Quest gefinisht. Michael Hess, der mit einem reinrassigen Gespann gestartet ist, musste das Rennen nach 557 Kilometern in Neiden abbrechen.

Alle Ergebnisse hier.

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Wenn Du Musherclub.de ein kleines Dankeschön hinterlassen möchtest, kannst Du das z.B. via PayPal tun: 2,50€5€10€Dein Betrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.