VulCanicross geht am Wochenende in die sechste Runde

Der VulCanicross startet am Wochenende in sechster Auflage. 280 Teilnehmer haben sich zum Event angemeldet, das vom SCV Hessenhounds organisiert wird. Damit wurde die maximal mögliche Teilnehmerzahl auch in diesem Jahr spielend erreicht.

Das Rennen, bei dem ausschließlich in 1-Hunde-Kategorien (Canicross short/long, Bike, Scooter) gestartet werden kann, orientiert sich an den Regeln der internationalen Canicross-Förderation (ICF). Das heißt, Frauen und Männer werden getrennt und sortiert nach Altersgruppen gewertet. Die jüngsten Starter (ab Jahrgang 2011) gehen dabei mit Begleitperson auf eine gut einen Kilometer lange Strecke, während alle älteren Jahrgänge (ab 2003) den vollen Trail über 4,5 Kilometer bzw. 10 Kilometern im Longtrail absolvieren müssen.

Auffällig ist die bunte Mischung der teilnehmenden Hunderassen. Neben Nordischen und Hounds in allen Varianten nehmen auch zahlreiche typische Haushunde wie Ridgebacks, Labradore, Dalmatiner oder Border Collies teil. Das dürfte auch dem Umstand geschuldet sein, dass traditionell auch viele Zugsportbegeisterte ohne Musher-Lizenz an der Veranstaltung teilnehmen.

Dennoch gibt es einige Favoriten, die herausstechen. Bei den männlichen Bike-Senioren hat Heiko Gumpert mit dem German Trailhound (GTH) Knox aus der Zucht von Heinrich Stahl gute Chancen auf den Sieg. Bei den Veteranen kann Thomas Landau mit Eos, ebenfalls einem GTH aus der Zucht von Heinrich Stahl, möglicherweise an seine bisherigen Siege anknüpfen.

Bei den Frauen gibt es sogar zwei Favoritinnen: Laura Stichling und Pina Janssen (beide mit Hounds unterwegs) trennten im vergangenen Jahr nur vier Sekunden.

Im Scooter-Bereich könnte Matthias Stern ein Anwärter auf den Sieg sein. Der amtierende amtierende deutsche Meister in der Scooter-Klasse kam 2017 noch auf den zweiten Rang. Ebenso wie Maurin Kerst. Der Schweizer fuhr im vergangenen Jahr auf dem Bike mit seinem Greyster Loki bereits die Silbermedaille ein.

Weiterführende Links für Plus-Mitglieder:

[ds_if has_product=“1″ logged_in=yes]

  • Ausschreibung
    Alle Informationen zum Rennen, Streckenlängen, Verantwortlichkeiten, Kontakt etc.
  • Teilnehmerübersicht
    Alle Teilnehmer – auf Wunsch sortiert nach Startkategorie, mit Suchfunktion u.v.m.
  • Ergebnisse
    Live-Ergebnisse verfügbar, sobald das Rennen begonnen hat
  • Ergebnisse 2017
    Für alle, die vergleichen wollen 😉
  • SCV Hessenhounds
    Homepage des ausrichtenden Vereins

[/ds_if]

[ds_if has_not_product=“1″]

Dieser Inhalt ist exklusiv für Musherclub Plus-Mitglieder sichtbar. Log Dich ein oder werde jetzt Plus-Mitglied, um diesen und viele weitere Inhalte sehen zu können!

[/ds_if]

Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Wenn Du Musherclub.de ein kleines Dankeschön hinterlassen möchtest, kannst Du das z.B. via PayPal tun: 2,50€5€10€Dein Betrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.