[+] Fit durch den Sommer: So minimierst Du Muskelabbau während der Regenerationsphase

Im Sommer regenerieren wir uns. Einfache Übungen, um Muskelabbau entgegen zu wirken, schließt das nicht aus. Aber aktives Zugtraining findet erst wieder im Herbst statt.

Für die meisten Schlittenhunde ist der Sommer eine trainingsfreie Zeit. Sie soll der Regeneration der Hunde dienen und Erholung nach einer anstrengenden Rennsaison bieten. Gleichzeitig wünschen sich viele Musher, dass ihre Hunde während dieser Zeit keine allzu großen Einbrüche im Trainingsniveau erleiden. Sie wollen, dass Muskelmasse und Kondition möglichst groß bleiben, damit die Hunde im Herbst schneller auf ihr altes Niveau zurückfinden. Dabei kann gerade eine lange Trainingspause helfen, über das alte Niveau hinaus zu gelangen.

In diesem Beitrag erkläre ich:

  • Ist eine Trainingspause wirklich etwas Schlechtes?
  • Was ist das richtige Maß an Bewegung für Welpen, Junghunde und Erwachsene?
  • Konkrete Übungen zum Kraftaufbau und Muskelerhalt im Sommer
  • Übungen zum Training bestimmter Muskelgruppen
  • Wie die Fütterung den Muskelaufbau beeinflusst
  • Wie Du nach einer Trainingspause wieder richtig ins Training einsteigst

Dieser Inhalt ist exklusiv für Musherclub Plus-Mitglieder sichtbar. Log Dich ein oder werde jetzt Plus-Mitglied, um diesen und viele weitere Inhalte sehen zu können!


Hat Dir dieser Beitrag gefallen? Wenn Du Musherclub.de ein kleines Dankeschön hinterlassen möchtest, kannst Du das z.B. via PayPal tun: 2,50€5€10€Dein Betrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.