IFSS-Europameisterschaft in Schweden: Gold, Silber und Bronze für Deutschland

Am Mittwochabend wurde sie feierlich eröffnet: Die IFSS-Europameisterschaft Dryland im schwedischen Nybro. Das deutsche Team kämpft bei knapp 30 Starts um die Medaillen im Canicross, Bikejöring, Dogscootern und auf dem Wagen. Erste Medaillen hat das deutsche Team bereits sichern können.

Feierliche Eröffnung auf dem Marktplatz von Nybro

Während die Rennveranstaltung selbst in einem Skigebiet nahe Nybro – der Svartbäcksmåla – stattfindet, wurde die feierliche Eröffnungszeremonie im Zentrum der Kleinstadt zelebriert. Dem Einmarsch der Nationen folgten Ansprachen der IFSS-Präsidentin Helen Lundberg sowie weiterer Funktionäre und der Eid der Sportler, faire Wettkämpfe abzuhalten.

„IFSS-Europameisterschaft in Schweden: Gold, Silber und Bronze für Deutschland“ weiterlesen

Canicross-WM in Polen: vier Mal Gold für Deutschland

(Update: Jetzt incl. Medaillenspiegel.
Update 2: Medaillenspiegel korrigiert.)

Die erste Weltmeisterschaft der Internationalen Canicross-Föderation (ICF, früher ECF) ist Geschichte. Das deutsche Team, angetreten mit 50 Sportlern, kann sich über drei Weltmeister-Titel, mehrere Podestplätze und zahlreiche Top-10-Platzierungen freuen. Bereits am ersten Tag des Wettkampfs deuteten sich einige Erfolge an.

Die wichtigsten Ergebnisse in der Übersicht:

„Canicross-WM in Polen: vier Mal Gold für Deutschland“ weiterlesen

ICF WM: Team Deutschland hat gute Medaillenchancen

Nach dem ersten Tag der ICF Weltmeisterschaft im polnischen Lubieszów können sich zahlreiche Teilnehmer aus Deutschland noch Medaillenchancen erhoffen. Zwei Teilnehmerinnen steuern gar auf ihre nächsten Weltmeistertitel zu.

Aufgrund der hohen Tagestemperaturen wurden die Strecke verkürzt und die Startzeiten vorverlegt. In zahlreichen Kategorien gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen und nur wenige Sekunden trennen die ersten Ränge, sodass beim zweiten Lauf am morgigen Sonntag noch alles möglich ist.

Die ersten Ergebnisse des deutschen Teams in der Übersicht:
„ICF WM: Team Deutschland hat gute Medaillenchancen“ weiterlesen

Dieses Equipment brauchst Du als Einsteiger

Um in den Zughundesport einzusteigen, braucht es eigentlich nicht viel: ein Geschirr, eine Leine – und los geht’s! Oder doch nicht?

Ganz so einfach ist es nicht. Denn beim Schlitten- und Zughundesport leisten die Hunde Schwerstarbeit. Damit die Hunde lange Freude an ihrer Tätigkeit haben und bis ins hohe Alter gesund bleiben, musst Du jedoch auf das richtige Equipment achten.

„Dieses Equipment brauchst Du als Einsteiger“ weiterlesen

VulCanicross geht am Wochenende in die sechste Runde

Der VulCanicross startet am Wochenende in sechster Auflage. 280 Teilnehmer haben sich zum Event angemeldet, das vom SCV Hessenhounds organisiert wird. Damit wurde die maximal mögliche Teilnehmerzahl auch in diesem Jahr spielend erreicht.

Das Rennen, bei dem ausschließlich in 1-Hunde-Kategorien (Canicross short/long, Bike, Scooter) gestartet werden kann, orientiert sich an den Regeln der internationalen Canicross-Förderation (ICF). Das heißt, Frauen und Männer werden getrennt und sortiert nach Altersgruppen gewertet. Die jüngsten Starter (ab Jahrgang 2011) gehen dabei mit Begleitperson auf eine gut einen Kilometer lange Strecke, während alle älteren Jahrgänge (ab 2003) den vollen Trail über 4,5 Kilometer bzw. 10 Kilometern im Longtrail absolvieren müssen.

„VulCanicross geht am Wochenende in die sechste Runde“ weiterlesen