VulCanicross geht am Wochenende in die sechste Runde

Der VulCanicross startet am Wochenende in sechster Auflage. 280 Teilnehmer haben sich zum Event angemeldet, das vom SCV Hessenhounds organisiert wird. Damit wurde die maximal mögliche Teilnehmerzahl auch in diesem Jahr spielend erreicht.

Das Rennen, bei dem ausschließlich in 1-Hunde-Kategorien (Canicross short/long, Bike, Scooter) gestartet werden kann, orientiert sich an den Regeln der internationalen Canicross-Förderation (ICF). Das heißt, Frauen und Männer werden getrennt und sortiert nach Altersgruppen gewertet. Die jüngsten Starter (ab Jahrgang 2011) gehen dabei mit Begleitperson auf eine gut einen Kilometer lange Strecke, während alle älteren Jahrgänge (ab 2003) den vollen Trail über 4,5 Kilometer bzw. 10 Kilometern im Longtrail absolvieren müssen.

„VulCanicross geht am Wochenende in die sechste Runde“ weiterlesen